Dammsteinstraße 24
08468 Reichenbach
Tel.: 03765-78460
Fax.: 03765-784620
Lebenshilfe Reichenbach e.V. Lebenshilfe Reichenbach e.V.

OFFENES INTEGRATIVES MONTESSORI-KINDERHAUS

„Der Weg auf dem die Schwachen sich stärken, ist der gleiche wie der, auf dem die Starken sich vervollkommnen.“  (Maria Montessori)

Unser "Kinderhaus am Elsterufer" wurde im Jahr 2014 erbaut, im Januar 2015 eröffnet und befindet sich in einer ruhigen Wohngebietslage in der Greizer Neustadt. Eine circa 2000 m² große Freifläche bietet unseren Kindern ausreichend Raum für bewegungsintensive Aktivitäten aber auch Möglichkeiten zum ruhigen Spiel.

Ein gemeinsames Zusammenleben von Kindern mit unterschiedlichen Entwicklungs- und Leistungsvoraussetzungen sowie mit verschiedenen sozioökonomischen und soziokulturellen Hintergründen sehen wir als wertvolle Erfahrung. Die Kinder lernen so, Verschiedenartigkeit anderer besser zu akzeptieren und in jedem Menschen das Individuelle zu entdecken. Diese Unterschiedlichkeit jedes einzelnen Kindes erfährt bei uns im Kinderhaus grundsätzliche Akzeptanz. 

Konzeptionelle Schwerpunkte:

● allen Kindern das Maß an Unterstützung geben, welches sie zu ihrer individuellen Entwicklung benötigen
● Besonderheiten der Kinder akzeptieren und entsprechende Bedingungen schaffen
● individuell unterschiedliche Bildungsprozesse gestalten
● alle Barrieren für eine Teilhabe am Leben für alle Kinder auf ein Minimum reduzieren
● die Räumlichkeiten im Kinderhaus den Bedürfnissen aller Kinder anpassen
● Kinder als aktive Lerner sehen, die das Bedürfnis haben, sich selbständig und aktiv mit ihrer Umwelt auseinander zu setzen
● eine vorbereitete, liebevoll gestaltete, mit abwechslungsreichen Materialien ausgestattete Umgebung geben Impulse, bieten Möglichkeiten zur Entfaltung von Fantasie und Kreativität und schaffen Voraussetzungen für eine ganzheitliche gesunde Entwicklung
● eine strukturierte Umgebung ermöglicht selbstgesteuerte Lernprozesse
● Anordnung und Ordnung der vorbereiteten Umgebung dient der Selbständigkeit und setzt den Geist frei
● Streben eines jeden Kindes ist die Unabhängigkeit vom Erwachsenen
● Motto der Montessori-Pädagogik:  Erziehung zur Selbstständigkeit: "Hilf mir, es selbst zu tun!“
● Kinder weniger führen und anleiten, sondern in ihrem natürlichen kindlichen Forschungs- und Entwicklungsdrang unterstützen
● selbstbestimmtes Lernen in Schwerpunkträumen

Die Kinder sind es, die mich alles gelehrt haben.“ (Maria Montessori)

Kinder signalisieren uns ihre Bedürfnisse und suchen ständig nach neuer Auseinandersetzung mit der Umwelt sowie nach Konfrontation mit neuen Erfahrungen. Entsprechend der Pädagogik von Maria Montessori - welche ihren Schwerpunkt in der sinnlichen Erfahrung findet - unter Einbindung von individuellen Lernimpulsen zur Umsetzung des Thüringer Bildungsplanes, sehen wir uns als Begleiter der Kinder in ihrer Entwicklung und schaffen ihnen entsprechende Bedingungen in Form einer vorbereiteten Umgebung. Im Zentrum dieser Pädagogik steht die Akzeptanz des Kindes mit seinen individuellen Besonderheiten, seinem immanenten Bauplan unter Berücksichtigung der sensiblen Phasen und seiner eigenen Geschichte.

Entsprechend ihrer Entwicklung und Herausbildung fester Beziehungsstrukturen entfalten Kinder zunehmend das Bedürfnis, sich frei zu bewegen. Sie sind verschieden und nicht jedes Kind möchte zur selben Zeit am selben Ort das Gleiche tun. Wir vertrauen, wie auch Maria Montessori, auf die Entwicklungspotenziale des Kindes - den immanenten Bauplan - und dass Kinder in selbstinitiierten, -gesteuerten und -geregelten Situationen optimale Lernvoraussetzungen für ihre persönlichen Entwicklungschancen finden.

Unser offen gestaltetes Kinderhaus ermöglicht unseren Kindern eine erweiterte Auswahl an Angeboten und an Interaktionspartnern unterschiedlichen Alters. Im gesamten Haus stehen den Kindern ausreichend Räumlichkeiten zur Verfügung, die ihre ganzheitliche Entwicklung unterstützen und den Anforderungen des Thüringer Bildungsplans gerecht werden. Diese Räume sind so ausgestattet, dass sie unterschiedlichen Spielbedürfnissen, -themen und -funktionen gerecht werden können.

Anschrift: Rosa-Luxemburg-Str. 11 in 07973 Greiz